Kölner Design Akademie

Stadt Köln


Road to Success

Grafikdesign

Grafikdesign

Du sprühst vor Ideen und willst gestalten, was das Zeug hält? Innovative Verpackungen, kreative Magazine und Plakate, einzigartige Designs für alles Mögliche und Unmögliche? dann willkommen im Grafikdesign … Mehr Infos

Kommunikationsdesign

Kommunikationsdesign

In Gedanken entwirfst du coole Produkte und innovative Konzepte? Du willst deine Ideen unter die Leute bringen? Mit Web 2.0, Social Media, Video, Grafik, Blog, App, Event, Guerilla-Aktionen? dann bist du hier richtig … Mehr Infos

Illustration

Kommunikationsdesign

Du zeichnest leidenschaftlich gern? Voller Fantasie entführst du den Betrachter in eine neue Welt. Ob Buchillustration, Comic oder Karikatur, du zeigst die Dinge in einem neuen Licht, verständlich, expressiv und überraschend … Mehr Infos

Schnuppern

Schnuppertag an der Kölner Design Akademie

Bei uns ist jeder Tag ein Schnuppertag. Du kannst den Unterricht live erleben und dich informieren. Frag uns »Löcher in den Bauch«. Termine gibt's unter 0221-7160760 oder per Mail unter beratung@designstudium.com


About us

Studentische Arbeiten

Studentische Arbeiten

Du interessierst dich für Portfolios unserer Studenten oder für Projektergebnisse?
Viel Vergnügen beim Stöbern …

Praxis, Praxis, Praxis

Praxis, Praxis, Praxis

Praxis pur ist unser Motto. Projekte, Praktika, Praxispartner …
Mehr

Unser Profil

Unser Profil

Warum an der Kölner Design Akademie studieren, anstatt eine staatliche Hochschule für Design zu besuchen?
Hier die Gründe

Unser Netzwerk

Unser Netzwerk

Du möchtest Beispiele und Referenzen einsehen und wissen, wie wir in der Branche vernetzt sind?
Mehr


Studentische Arbeiten X

Clips und Stop Motions

Stop Motion oder Videoclips interessieren dich? Dann bist du auf unserem Youtube Channel richtig.

Portfolios

Abschlussportfolios unserer Absolventen findest du auf issuu. mehr

Praxis, Praxis, Praxis X

Agenturen achten bei der Auswahl neuer Mitarbeiter neben dem Portfolio auch auf deine praktischen Vorerfahrungen. Sei es Berufsfachschule oder Uni, ganz entscheidend ist der Praxisbezug von Ausbildung oder Studium. Erfahrungsgemäß haben Absolventen der Kölner Design Akademie hier viele Vorteile, denn an der KDA dreht sich alles um eine möglichst praxisgerechte Vorbereitung auf den Job.

Praxisprojekte

Nach den Grundlagen im ersten Jahr beginnt für dich die Projektphase. Von nun an geht es um die Professionalisierung deiner beruflicher Fähigkeiten und deinen persönlichen Designstil. Am Beispiel konkreter Auftragsarbeiten und praxisnaher Aufgabenstellungen geht es um den gesamten Designprozess; von Idee und Recherche über Konzept und Gestaltung bis hin zur Realisierung. Auf diese Weise bekommst du die notwendigen praktischen Erfahrungen und bist auf den späteren Agenturalltag gut vorbereitet.

Agenturpraktikum

Die Arbeit an konkreten Projekten in einer Agentur – so manches Mal auch unter Termindruck – ist der nächste Schritt für dich. Du stellst dein Können unter Beweis und lernst dich im Agenturalltag zu behaupten. Nach Abschluss deines Praktikums ist der Nachweis erster Berufserfahrung erbracht und du bekommst ein erstes qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein Praktikum im Anschluss an dein Studium – wie oft üblich – ist nicht mehr erforderlich. Der Start in den Traumberuf kann also unmittelbar erfolgen, im Idealfall in dem Betrieb, in dem du dein Praktikum gemacht hast.

Praxisprüfung

Bei der Abschlussarbeit im letzten Semester geht es auch wieder um Professionalisierung und um die Beurteilung deiner Praxistauglichkeit. Deshalb wird unser Prüfungsausschuss immer um Vertreter namhafter Agenturen aus der Designpraxis ergänzt, zum Beispiel durch Grey Germany, einer der großen Player in der Branche.

Unser Profil X

Erfahrung

Die Kölner Design Akademie gibt es seit über 10 Jahren. Unser Anspruch ist es dich fachlich qualifiziert auszubilden und dich in deiner persönlichen Entwicklung zu unterstützen und zu fördern.

Individuelle Förderung

Wir sehen uns als Designschmiede in deren Zentrum der Einzelne, dessen Begabung, Förderung und Entwicklung stehen. Das wird auch durch eine besondere Lernumgebung unterstützt. Neben einer offenen und mehrfach ausgezeichneten Architektur mit Agenturcharakter sind es in erster Linie kleine Gruppen, transparente Strukturen und ein freundlicher und respektvoller Umgang miteinander, die für ein gutes Lern- und Schulklima Sorge tragen.

Praxisorientierung

Lernen braucht Erfahrung. Umso realitätsnäher, desto besser kann Gelerntes in das persönliche Handeln integriert werden. Die Bearbeitung von konkreten Aufträgen und Designprojekten sind geeignete Instrumente eines auf Erfahrung basierten Lernens. Individuelle Feedbacks begleiten diesen Prozess, bieten Orientierung und stärken außerdem deine professionelle Urteilsfähigkeit. Notwendige Einblicke in die Praxis gewähren auch unsere Dozenten, die Ihre Agenturerfahrung in den Unterricht einbringen und als kompetente Ansprechpartner, auch über den Unterricht hinaus, immer ein »offenes Ohr« für dich haben.

Design und Craft

Design ist für uns auch Handwerk. Deshalb arbeitest du nicht nur am Computer. Du zeichnest und scribbelst und je nach Projektthema steht die Materialerfahrung und die handwerkliche Formgebung auch schon mal im Mittelpunkt.

Selbstverständlich geht es in der modernen Designpraxis immer auch darum, den Umgang mit digitalen Medien zu trainieren. Bei einem professionellen Verständnis von Design ist der Einsatz von Computern aber nur ein Werkzeug unter vielen, um Designprozesse zu unterstützen. Vielleicht vergleichbar mit einer Säge für einen Schreiner. Dieser käme auch nicht auf die Idee, mit seinem Werkzeug solange zu experimentieren, bis das Ergebnis zufällig dem eigenen Designanspruch gerecht wird. Die Ideen und Ergebnisse entstehen zuerst im Kopf, dann erst werden sie technisch umgesetzt.

Fokus Arbeitsmarkt

Deine Handlungskompetenz als Designer muss sich auch in der Praxis bewähren. Hierfür ist ein 6-monatiges in die Ausbildung integriertes Praktikum die erste Bewährungsprobe und für uns zugleich ein Instrument der »Evaluation von außen«. Durch die Betriebe erhalten wir wertvolle Infos über neue Trends und Entwicklungen, können so aktuell ausbilden und sind immer auf dem neusten Stand. Sehr häufig entwickelt sich aus dem Praktikum der zukünftige Job im Traumberuf.

Schlüsselqualifikationen

Neben der fachlichen Kompetenz entscheiden Softskills über deinen beruflichen Erfolg. Je früher Schlüsselkompetenzen trainiert und internalisiert werden, desto besser für die Karriere. Deshalb werden die persönlichen Eigenschaften, die zu einer professionellen Teamarbeit gehören, während der Ausbildung intensiv trainiert: Zuhören können, sich selbst und andere realistisch einschätzen und motivieren, Annahme konstruktiver Kritik, Arbeitsteilung im Projektteam, Umgang mit Zeit- und Leistungsdruck, positive Kommunikation, Präsentation von Ideen, Konzepten und Ergebnissen.

Auslandserfahrung

Auslandserfahrungen erlauben den Blick über den Tellerrand hinaus. Deshalb kooperieren wir mit anderen Unis im Ausland.

Um dir diesen Sprung ins »kalte Wasser« zu erleichtern, haben wir unsere Studieninhalte mit diesen Partnern abgestimmt. Deshalb ist es möglich, dass du im Anschluss an die KDA unter Anrechnung deiner erbrachten Leistungen zu einem unserer Kooperationspartner wechselst und dort in nur neun Monaten einen international anerkannten Hochschulabschluss (Bachelor of Arts, Master, Master of Arts) machst. Sicherheit entsteht auch dadurch, dass du mit anderen Studierenden der KDA an die Uni gehst und dich auch vor Ort nicht als »Einzelkämpfer« zu fühlen brauchst.

Angemessene Gebühren

Die Kölner Design Akademie finanziert sich ausschließlich aus den monatlichen Schulgebühren. Wir legen größten Wert darauf, für alle talentierten Interessenten zugänglich zu sein. Versteckte Kosten gibt es deshalb bei uns nicht, auch keine Immatrikulationsgebühren oder etwaige Zusatzkosten für die Ausstellung von Bescheinigungen.

Unser Netzwerk X

Projektpartner

Besonderes Engagement wird von unseren Studierenden verlangt, wenn Unternehmen oder öffentlich-rechtliche Einrichtungen mit konkreten Projekten an uns herantreten. Hier eine kleine Auswahl:

Top Up Studium

MDX – London

Middlesex University

Die Zahl ausländischer Studierender in London steigt von Jahr zu Jahr. Warum das so ist? Ganz klar: »London is the whole world in one City«. Hier entstehen die Megatrends, die dann weltweit den Globus »infizieren«. Deshalb ist die Middlesex University eine Topadresse für dein Designstudium.

Youtube Video zur Uni

Zur Website

Curtin – Perth (Australien)

Curtin University

Australien bietet mit seiner multikulturellen und weltoffenen Gesellschaft ideale Voraussetzungen für ein Auslandsstudium. Australien ist im Bereich Bildung internationale Spitze, vor allem auch was die Betreuung der Studierenden angeht. Der Hauptcampus der Curtin University ist in Perth.

Youtube Video zur Uni

Zur Website

Marbella Design Academy

Marbella Design Academy

Studieren, wo andere Urlaub machen? Im Süden Spaniens, nur 15 Minuten entfernt von Marbella, in Monda, scheint die Sonne an 300 Tagen im Jahr. Auch für dich, wenn du dich mit deinem KDA Diplom an der Marbella Design Academy bewirbst.

Youtube Video zur Uni

Zur Website

FoD – Kapstadt

Friends of Design - Academy of Digital Arts

Ein dreimonatiges Study Abroad bei den Friends of Design in Kapstadt ist eine ideale Ergänzung für dich, wenn du dich stärker mit der digitalen Welt beschäftigen möchtest. Diese wertvolle Auslandserfahrung erkennen wir als Teil deines Praktikums an.

Youtube Video zur Akademie

Zur Website


Join us

Optimale Rahmenbedingungen

Optimale Rahmenbedingungen

Unser Erfolgsrezept ist die Gestaltung optimaler Rahmenbedingungen:

  • Lehrbeauftragte und Gastdozenten aus der Praxis
  • Integriertes Fachpraktikum
  • Regelmäßige Agenturfeedbacks
  • Möglichkeit eines Top-Up Studiums

Persönliche Betreuung

Persönliche Betreuung

Davon profitieren unsere Studenten, denn wir …

  • arbeiten mit kleinen Lerngruppen (i.d.R. max. 25 Studenten)
  • verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz
  • sind auch nach Unterrichtsende aufmerksame Zuhörer
  • und unterstützen wo wir können

Zukunftspotenzial

Zukunftspotential

Zukunft gestalten ist unser Motto. Dies bedeutet …

  • konsequente Ausrichtung am Arbeitsmarkt
  • Orientierung an internationalen Studienprogrammen
  • Möglichkeiten von Bachelor- und Masterabschlüssen

Facts

Facts

Ca. ein Drittel unserer Studenten kommt auf Empfehlung, weil …

  • Studienzufriedenheit:92%
  • Agenturzufriedenheit:89%
  • Erfolgreicher KDA-Abschluss:95%
  • Erfolgreicher BA-Abschluss:100%
  • Geringe Studienabbrecherquote:4,6%

 

 X

Anfahrt mit dem Auto:
Autobahnkreuz Köln Holweide (A3) bis zur Kölner Design Akademie noch 2 km. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.
Anfahrt mit der Bundesbahn:
Haltestelle: Bhf. Köln–Mülheim weiter mit dem Opernbus (Linie 190) bis "Oper im Palladium".
Anfahrt mit der Straßenbahn:
Haltestelle: Keupstraße Linie 4 und 10 Minuten Fußweg.
Alternativ für Insider:
Von-Sparr-Straße und 5 Minuten Fußweg.

 X

  • KDA – Kölner Design Akademie
  • Schanzenstraße 35
  • 51063 Köln
  • Telefon: +49 (221) 716076-0
  • Fax: +49 (221) 716076-7
  • E-Mail: info@designstudium.com

nach oben